Grundstein für neues Verwaltungsgebäude der Unternehmensgruppe Heuft gelegt

Die Geschäftsleitung der Heuft-Gruppe, einer der ältesten Backofenbauer Deutschlands, hat im Beisein zahlreicher Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft, den Grundstein für den Bau des neuen Verwaltungsgebäudes am Standort Bell gelegt.

DE ROCCO wird als Generalübernehmer das Projekt mit einer Gesamtfläche von rund 1700 Quadratmeter realisieren. Das Bauwerk sieht eine Nutzung als Empfangs-, Schulungs- und Bürogebäude vor. Über eine Glaskonstruktion wird es an ein Bestandsgebäude angeschlossen. Geplant wird mit einer Bauzeit von einem Jahr.